Cover

Nama (Nama Traore), ein junger Flüchtling aus Mali, ist nur einer unter vielen, die in Berlin ankommen. Es herrscht Gedränge in der Aufnahmestelle, im Hostel für unbegleitete Minderjährige stehen die Doppelbetten dicht an dicht. Massenabfertigung, gestresste Polizisten und überforderte Asyl-Beamte – der Film beginnt mit wirklichkeitsnahen Szenen, die an die Zeit der hohen Flüchtlingszahlen im Herbst 2015 erinnern. Autorin, Regisseurin und Produzentin Feo Aladag verzichtet auf die Bilder des herzlichen Willkommens, als Flüchtlinge bei der Ankunft beklatscht und beschenkt wurden. Stattdessen schildert sie genau die Stationen der Aufnahme, die Begegnung mit der Polizei, die Befragungen auf den Ämtern, die Einweisung ins Heim, die ärztliche Untersuchung. Diesen ungeschönten, präzisen Blick auf die Realität verbindet Aladag mit einem bewegenden Familiendrama um einen jungen Flüchtling aus Afrika, einen deutschen Polizisten und dessen Vater. „Der Andere. Eine Familiengeschichte“ erzählt von den Schwierigkeiten der Annäherung, von Bürokratie und auch von Fremdenhass – geradlinig, ohne übertriebenes Pathos und ohne falsche Romantik. Umso wirkungsvoller ist die zutiefst humane Botschaft des Films.

Dauer: 01:35:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: Harrison

Der.Andere.GERMAN.HDTVRip.x264-hrs
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:35:00 | Größe: 2680 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: Harrison

Der.Andere.GERMAN.AC3.720p.HDTV.x264-hrs
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

» Der Andere &TV-Film | » Dead Link | » Usenet - Highspeed Download