Cover

Peter Lindburg, der sich nach seiner Heimatstadt benannt hat, ist ein TV-Star. Seit Jahrzehnten spielt er den Fernsehkommissar Kämpfer in dem Krimi-Dauerbrenner «Blaulicht». „Conny, hier stimmt was nicht“ ist der bekannteste Satz aus der Serie und Kult zugleich. Gemeint ist Kommissar Kämpfers Partner Conny, den sein Schauspielkollege Mike Häusl spielt. Nach einem Gastspiel in einer TV-Talkshow muss Peter Lindburg vor dem heimischen Fernseher in dem Boulevard-Magazin der neugierigen Klatsch-Reporterin Caroline Bächle erfahren, dass seine Krimi-Serie «Blaulicht» vom Sender eingestellt wurde. Aufgrund einer Verjüngungskur des Kanals und nur noch schwachen Einschaltquoten werden Lindburg und sein Partner frühzeitig in Ruhestand geschickt. Das schmeckt dem gefallenen TV-Star gar nicht, während Kollege Häusl schon längst demoralisiert zum Alkohol greift. Um in Ruhe an einem neuen Drehbuch zu arbeiten, zieht Lindburg sich in seine thüringische Heimstadt Lindburg zurück. Als er nachts gedankenverloren durch den Park läuft, wird er von zwei Jugendlichen angepöbelt, niedergeschlagen und schließlich ausgeraubt und mit Bier übergossen. Als Peter Lindburg wieder zu sich kommt, taumelt er in Richtung eines Hauses. Plötzlich traut er seinen Augen nicht, als er um Hilfe schreiend durch ein Fenster noch Zeuge eines Mordes wird. Zwar rufen die Nachbarn die Polizei, allerdings deswegen, weil sie Lindburg für einen betrunkenen Randalierer halten. Auf der Polizeiwache erzählt Lindburg dann Kommissarin Biehl, was er beobachtet hat. Doch kein Polizeibeamter will ihm Glauben schenken. Obwohl Lindburg stark nach Bier riecht und man seine hanebüchene Story nicht abkaufen mag, begleiten ihn die Polizisten zu dem Haus, in dem der Mord geschehen sein soll. Zu allem Überfluss verwechselt Lindburg aber zunächst die Etage, ehe ihm klar wird, dass es Staatsanwalt Wangenheim – eine Etage darüber – gewesen sein muss, der jemanden erschlagen hat. Dem gehen die Polizisten aber nicht nach, da Wangenheim ob seiner gestörten Nachtruhe ohnehin schon sauer ist. Doch Peter Lindburg gibt nicht auf, ermittelt zusammen mit seinem ehemaligen TV-Partner Häusl auf eigenen Faust und belagert das Haus des Staatsanwalts, damit dieser die Leiche nicht wegschaffen kann. Später trifft Lindburg mitten im realen Kriminalfall noch auf seine Jugendliebe.

Dauer: 85:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: gary

Lindburgs.Fall.2011.German.HDTVRip.x264-NORETAiL
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 85:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: gary

Lindburgs.Fall.2011.German.720p.HDTV.x264-NORETAiL
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

» Lindburgs Fall &TV-Film | » Dead Link | » Usenet - Highspeed Download