Cover

“Der Kurier der Kaiserin” hieß eine Abenteuerserie, die am 28. September 1970 mit der ersten Episode “Der neue Oberst” im Vorabendprogramm des ZDF an den Start ging. Die Drehbücher zu den 26 Folgen stammten von Hans-Dieter Schreeb und Hans-Georg Thiemt, für die Regie zeichnete Hermann Leitner verantwortlich. Angesiedelt während des Siebenjährigen Krieges (1756 – 1763) zwischen Preußen und Österreich, werden die abenteuerlichen Geschichten des (fiktiven) Leutnants von Rotteck (Klausjürgen Wussow) erzählt, der in Diensten der österreichischen Kaiserin Maria Theresia (Marianne Schönauer) steht und als deren Kurier gefährliche Situationen zu meistern hat. Die Fernseh-Zeitschrift “Funk Uhr” stimmte die Zuschauer anlässlich der Ausstrahlung auf spannend-unterhaltsame 25 Minuten ein und schrieb unter anderem “Er stürzt sich von meterhohen Dächern! Er kämpft mit gefährlichen Bären! Er schwimmt durch reißende Flüsse! Er reitet auf wilden Pferden! Und alles für eine einzige Frau: für Kaiserin Maria Theresia!” An der Seite des draufgängerischen Leutnants ist stets sein getreuer Bursche Padua, gespielt von Matthias Grimm, gemeinsam trotzen sie den Gefahren in Form von wilden Tieren, Naturgewalten, hinterhältigen Wegelagerern oder vermeintlichen Freunden. Es gilt politische Intrigen aufzudecken und sich vor allem gegen den hinterhältigen Rittmeister von Buckow (Volkert Kraeft) zu behaupten, der als Kurier des Königs von Preußen Rottecks ärgster Widersacher ist. Seine wichtigen Missionen, von denen viel für Habsburger Monarchie abhängt, erfüllt er stets mit Bravour, dass der attraktive und mutige Leutnant von Rotteck auch öfters zur Zielscheibe schöner Frauen wird, versteht sich von selbst. Die Hauptrolle des “Kurier der Kaiserin” war für Klausjürgen Wussow, der 15 Jahre später als Professor Brinkmann in der legendären “Schwarzwaldklinik” Furore machen sollte, der erste große Serienerfolg im Fernsehen. “Entweder ich mache diese Sache ganz oder gar nicht!” Das versprach Burgschauspieler Klausjürgen Wussow (41), als man ihm die abenteuerlichste Rolle seines Lebens anbot: den draufgängerischen Rittmeister von Rotteck, der in der neuen ZDF-Serie “Der Kurier der Kaiserin” für Maria Theresia sein Leben wagt. Wussow hielt Wort: Vom ersten bis zum letzten Drehtag, 24 Wochen lang, spielte er als “Supermann” alle gefährlichen Szenen ohne Double!. (…) Wesentlich für den Erfolg war die Szenerie: Keine Epoche der europäischen Geschichte eignet sich für Abenteuergeschichten besser als die hier gewählte. Die Geschichten erhoben nicht Anspruch auf historische Treue. Wenn man es genau nimmt, war aber auch keine unwahr erfunden.

Dauer: 24:00 | Größe: 300 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: gary

Der.Kurier.der.Kaiserin.COMPLETE.German.DVDRip.DivX-iND
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

» Der Kurier der Kaiserin | » Dead Link | » Usenet - Highspeed Download